Impressum

Pflichtangaben gem. § 5 Telemediengesetz (TMG) und § 2 Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)

Anbieter und Verantwortlichkeit gemäß § 6 Abs. 2 Mediendienste-Staatsvertrag (MDStV):
Sozietät Haschke & Schäfer UG (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer Herr Stefan Haschke
Leipziger Straße 101
D – 06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345 / 97 72 26 46
Fax: 0345 / 97 72 26 49
E-Mail: beratung@haschke-schaefer.de
Internet: www.haschke-schaefer.de

Steuernummer: 110/109/43363
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stendal - HRB 22306

Zulassende Behörde:
Landgericht Halle (Saale), Hansering 13, 06108 Halle (Saale)


Registrierung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz beim Landgericht Halle (Saale), Hansering 13, 06108 Halle (Saale), Registriernummer: Az.: 3712 E - 194 Sozietät Haschke & Schäfer UG, eingetragen am 09.10.2015 d. LG Halle, einzusehen unter www.rechtsdienstleistungsregister.de

Die Registrierung erfolgt nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Die Berufsbezeichnung "Rentenberater/in, Rechtsbeistand", ergibt sich aus den Regelungen des RDG und RDGEG (§ 1 Abs. 3 RDGEG i.V. m. § 4 Abs 1 satz 2 AVG zum RberG) der Bundesrepublik Deutschland.

Die berufsrechtlichen Regelungen finden sich im Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) und im Einführungsgesetz Rechtsdienstleistungsgesetz (RDGEG).

Die Vergütung erfolgt nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

Rentenberater sind gem. § 12 Abs. 1 Satz 3 RDG verpflichtet, eine Vermögenshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 EUR je Versicherungsfall abzuschließen. Diese besteht bei der R + V Allgemeine Versicherung AG, Niedersachsenring 13, 30163 Hannover. Sie gilt für Auftraggeber im Inland.

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten im Inland/Europa.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Überprüfung und Ergänzung der Wirtschaftlichkeitsberechnung

Wenn unser vorliegendes Internetangebot Rechte Dritter verletzten sollte oder einen Verstoß gegen gesetzliche Bestimmungen darstellt, wird um umgehende Benachrichtigung ohne Kostenerhebung gebeten. Wir werden zu Recht beanstandete Inhalte unverzüglich aus unserem Onlineauftritt entfernen. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten weisen wir ausdrücklich zurück und werden von unserer Rechtsabteilung ggf. mit einer Gegenabmahnung beantwortet. Gemäß § 8 Abs. 4 UWG ist die Geltendmachung von Ansprüchen auf Beseitigung und Unterlassung unzulässiger geschäftlicher Handlungen unzulässig, wenn sie unter Berücksichtung der gesamten Umstände missbräuchlich ist, insbesondere wenn sie vorwiegend dazu dient, gegen den Zuwiderhandelnden einen Ersatz von Aufwendungen oder Kosten der Rechtsverfolgung entstehen zu lassen. Wir verweisen vorsorglich auf § 2 Abs. 3 UklaG.

© 2017 Sozietät Haschke & Schäfer UG (haftungsbeschränkt) - Alle Rechte vorbehalten.